mietwagencheck-interview

Interview mit Mietwagencheck – So bekommt Ihr günstige Mietwagen

Mietwagen auch im Urlaub sind ja immer mehr im kommen. Man möchte nicht nur im Hotel sitzen, sondern auch die Ortschaften erkunden und das geht am besten mit einem Mietwagen anstatt irgendwelchen Busreisen. Es gibt aber auch Leute die mit dem Mietwagen in den Urlaub fahren. Es tuen sich viele Fragen rund um dieses Thema auf und aus diesem Grund haben wir uns nun mal Mietwagencheck für ein Interview geholt und ihnen die wichtigsten Fragen gestellt!

1. Wie findet Mietwagencheck die günstigsten Angebote?

MietwagenCheck arbeitet nicht nur mit großen Autovermietungen auf der ganzen Welt zusammen, sondern auch mit lokalen Anbietern vor Ort. Durch die vielen Angebote der verschiedenen Anbieter können wir im Preisvergleich schnell das günstigste Angebot finden und die Inklusivleistungen des jeweiligen Mietwagens vergleichen.

2. Ist es egal ob man den Mietwagen in Deutschland braucht oder in anderen Ländern? Oder ändert sich dann etwas?

Je nach Land können einige Unterschiede bei der Buchung des Mietwagens anfallen, wie beispielsweise das Mindestalters des Mietwagensfahrers. Zudem müssen Sie beachten, dass in vielen Ländern ein internationaler Führerschein bei der Anmietung des Mietwagens erforderlich ist. Bei Buchungsprozess sowie an der Abholung des Mietwagens ändert sich jedoch nichts.

3. Macht es eigentlich Sinn sich einen Mietwagen für die Fahrt in den Urlaub zu mieten, z.B. nach Kroatien?

Bei so einer langen Fahrt ist es vor allem wichtig, beim Mietwagenangebot auf unbegrenzte Kilometer zu achten. Zudem muss zuvor unbedingt geprüft werden, ob der Vermieter das überqueren von Landesgrenzen mit dem Fahrzeugmodell erlaubt. Wenn die Autovermietung dies gestattet, kann der Mietwagen eine gute Alternative zum Flugzeug darstellen-

4. Zu welchen Zeiten sind die Mietpreise am günstigsten?

Die Mietwagenpreise sind immer in der Nebensaison am günstigsten. Wann Nebensaison ist, unterscheidet sich jedoch je nach Reiseziel. Auf Mallorca sind die Mietwagen beispielsweise im November am günstigsten.

5. Auf was sollte man im Kleingedruckten in den Mietverträgen unbedingt immer achten?

Besonders wichtig ist es, auf die inkludierte Versicherung des Mietwagens zu achten. Gerade in Ländern wie Spanien drängt die Autovermietung den Kunden bei der Abholung oft dazu, eine teure Versicherung abzuschließen, die im Angebot aber tatsächlich schon inbegriffen war. Darüber hinaus sollte auf die Tankregelung und die Anzahl der inkludierten Kilometer geachtet werden. Die Tankregelung „Voll / Voll“ gilt als die fairste Option und gerade wenn Sie mit dem Mietwagen lange Strecken zurücklegen möchten, sollten Sie ein Angebot mit unbegrenzten Inklusivkilometern wählen.

6. Welche Zusatzversicherungen wie Vollkasko etc. sollte man abschließen bzw. welche machen wirklich Sinn?

Neben der Haftpflichtversicherung, die bei MietwagenCheck bei allen Angeboten bereits inklusive ist, sollte unbedingt eine Vollkaskoversicherung ohne Selbstbeteiligung abgeschlossen werden. So sind Sie im Falle eines Unfalls oder ähnlichem auf der sicheren Seite. Zusatzversicherungen wie eine Glas- oder Unterbodenversicherung können sinnvoll sein, wenn Sie beispielsweise vorhaben, fernab von festen Straßen zu fahren.

7. Ich habe schon oft meine Kreditkarte bei der Anmietung von teureren Fahrzeugen benötigt, ist das immer so oder gibt es auch die Möglichkeit solche Autos mit der EC Karte zu mieten?

Mittlerweile bieten viele Autovermietungen wie Hertz, Europcar, Alamo oder TUIcars verschiedene Möglichkeiten für Kunden ohne Kreditkarte an. So können Sie die Kaution und die Zahlungssumme für den Mietwagen mittels SEPA-Lastschrift, in Bar oder mit EC-Karte entrichten. In Deutschland können Sie Angebote von Enterprise per SEPA-Lastschrift über mietwagen-check.de buchen. Wichtig ist hier allerdings, dass Sie genau die Mietbedingungen lesen, um am Ende keine böse Überraschung zu erleben.

Vielen Dank an Mietwagencheck.de für dieses aufschlussreiche Interview!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.